Es ist wieder Zeit für einen Monatsrückblick und ich muss gestehen, dass ich nicht so recht weiß wie und wo anfangen. Zu sehr steckt mir das gestrige Konzert noch in den Knochen, Adern und im Kopf. Das war definitiv schon mal mein Oktoberhighlight. Heute Abend gebe ich meinen Stick an meine heimische Fotografin ab und hoffe euch Morgen einen Bericht mit den entstandenen Bildern präsentieren zu können.

Dennoch hatte der September auch etwas zu bieten.

 

Online

Insbesondere Musikalisch mit den Week-Hits und Spotify-Plays gab es Online einiges zu lesen und vor allem zu hören wer Lust dazu hatte. Insgesamt gab es 99 Week-Hits-Songs sowie 18 Neuzugänge in der 2018er Spotify-Playlist fanden ihren Weg zu mir und schließlich zu euch.

 

Emotionen

Emotional wurde es ebenfalls. Denn mein Neffe wurde als letzter der Jungschaar eingeschult. Zugleich begrüßte ihn seine Schwester mit ihrer Klasse die Neuankömmlinge bei ihrem allerersten Auftritt überhaupt.

Gut eine Woche zuvor waren genau die beiden bei mir zur Übernachtung und wir feierten, neben Kino und McDonalds, den spontanen Geburtstag von Hundi, welchem ich extra einen Beitrag widmete.

Außerdem ging zum 31. August Promi-BigBrother zu ende, welchem selbstverständlich direkt am ersten nen Abschlussbericht gebührte.

 

Blausteiner Herbstfest

Raus an die frische Luft ging es am Samstag. Blaustein lud zum Herbstfest bei Deifelswurscht (besser bekannt als 1-Meter oder Feuerwurst mit Zaziki und Krautsalat in einem Baguette) und (für mich) Spezi ein. Klar schlenderten wir durch die Gassen, schauten uns Saisonales im Glas, Handgefertigtes, Schmuck und anderes Gedöns an. Nicht wirklich erquickt, wie man so schön sagt gabs nen Abstecher bei Schwesterchen mit Anhang und für mich Zusatztermine, die ich mit den Kids verbringen darf, juhuuu!

Schneller als gedacht sind nun während meines Schreibens hier die Fotos vom Konzert eingetrudelt. Davon gibt’s Morgen mehr.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen goldenen Oktober.

Bis denne

Eure

Nadine