Rentnertreff

PromiBB 2018 Folge 12

Zugegeben, dieser Titel ist Fies gewählt, doch gibt er deutlich die Wirkung des gestrigen Duells wider. Einen seltenen Anblick brachte es ebenfalls mit sich, denn neben Alphonso trat endlich Silvia Wollny zu einem Livematch an. Beide in Hühnerkostümen und mit Öl eingecremt galt es Rieseneier von einem ins andere Nest zu bringen. Hört sich erstmal nicht spektakulär an, doch auch die Bahn, auf der sie sich fortbewegen mussten war klitschig. Außerdem durfte nur gelaufen aber nicht gerobbt, gekrabbelt oder dergleichen getan werden.

Alphonso konnte das Duell mit 2:1 für sich gewinnen und erwarb sich dadurch das Recht eine Doppelstimme für die Nominierung.

 

Fast alle auf eine

Selbstverständlich nutzte er diese direkt aus. Wobei seine Entscheidung vorhersehbar war und er bei seiner Meinung blieb. Somit erhielt Chethrin sein doppelstimme.

Allerdings gab es noch genügend andere Bewohner die sich ebenfalls an der Love-Island-Kandidatin echauffierten. Außer Katja Krasavice und Daniel Völz stürzten sich alle auf sie.

Neben Chethrin stand schließlich Rennfahrerin Cora Schumacher auf der Abschussliste und verlor. Kurz in der Show ging es für direkt zu Sixx weiter. Dort wurde sie von einem ihrer besten Freunde, einem Sänger dessen Namen mir unbekannt war und noch immer ist, überrascht.

Im Interview gab sie zu, das Projekt für sich durchgezogen zu haben und dabei sehr viel für sich an Erfahrung mitnehmen konnte. BigBrother sei der krasseste Stalker überhaupt gab sie ebenfalls zu und verkündigte eine zukünftige Single mit oben genannten unbenannten Sänger.

 

Auflösung der Villa

Ja, die Villa ist Geschichte. Alle Insassen mussten gestern direkt auf die Baustelle ziehen. Dabei wirkten die ehemaligen Luxurianer nicht unbedingt betroffen, sondern freuten sich auf die anderen.

Highlight am Späten Abend war in der neuen Gemeinschaft das drehen von Kamillentee zur Zigarette. Wenn kein Tabak zur Hand, dann eben so. Alle teilten sich einen präparierten Glimmstängel, während Johannes fröhlich am drehen war.

 

Baustelle auch im Studio

Jochen und Melissa blieben allerdings ebenso wenig von der Baustelle verschont. Denn ihr Studio wurde zu eben dieser umfunktioniert. Natürlich kein vergleich zu der wahren im Container. Die beiden hatten schließlich reichlich Alkohol und es schön warm, da konnten die Bauarbeiterhelme- und Westen wenig ändern.

Selbst Gast und Moderator Jochen Schropp fand sich schnell in der Kulisse ein. Mit Tequila direkt zu beginn konnte es ja nur schnucklig warm für ihn werden. Alphonso hat für den 39-Jährigen an Sympathie verloren und wackelt aus seiner Sicht ebenfalls stark beim Publikum.

 

Alphonsos Giftpfeile

Keine Wunder, steht Jochen nicht allein mit dieser Meinung da. Der amerikanische Baustelleninsasse konnte sich lange nicht von Umuts Ansage am Vortag erholen. Ganz zu schweigen von den Giftpfeilen, die er Chethrin immer wieder zuwirft.

Sie käme nie von ihrem Schlampenimage weg, wenn sie weiterhin so Partys wie zu Beginn der Staffel abhalten würde. Damit hätte sie sich entgegen ihrer ursprünglichen Vorhabens weit entfernt.

Als er überhaupt das Recht hätte, anderen ins Gewissen reden zu müssen. Selbst den Whirlpool verachtet er vehement und ließ dies auch allen andere wissen, die zu jeder Zeit involviert waren.

Gerade die beiden noch verbliebenen Jungs Daniel Völz und Johannes Haller verstehen nicht, was gegen die Nutzung eines Whirlpools sprechen sollte.

Fakt ist, Alphonso zeigt sein wahres Gesicht. Wie ich schon am Anfang bemerkte können seine Reden und das schallende Gelache irgendwann nerven. Und dies scheint es nun auch immer mehr zu tun.

Laut Voting bei Sixx gilt er neben Silvia zwar noch als Favorit, aber die Anrufer sind letztlich das Zünglein an der Waage.

 

Mal sehen wie es weitergeht. Heute Abend ab 22:15 Uhr geht’s weiter.

 

Bis denne

Eure

Nadine

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.