Promi-BigBrother 2018

PBB 2018 Start
Ja, es ist wieder und endlich soweit.

Nachdem ich im letzten Jahr mit Berichterstattungen aufgrund des weggefallenen Livestreams aussetzte, soll es dieses Jahr wenigstens damit weitergehen. Den Blick ins Haus bzw. auf die Baustellen können wir auch dieses Mal leider nicht im 24-Stunden-Stream mitverfolgen, aber was will man machen. So habe ich euch direkt schon die ersten Facts verraten. Aber der Reihe nach.

 

Wieder keinen Liveblick

Naja, eigentlich ist damit schon alles gesagt. Die Macher lassen uns auch in diesem Jahr völlig im Regen stehen. Mir fällt dazu nur eines ein.

Wer sich selbst kaputt machen will, hat mit solch Aktion gute Chancen es zu schaffen.

 

Late Night wieder zurück

Wenigstens bekommen wir unsere Sixx Late Nite mit Jochen Bendel und Melissa Khalaij zurück. Jeweils im Anschluss zur Sendung auf Sat 1 kann direkt zum Schwesternsender rübergezappt werden. Dort wird dann wieder viel gelästert, kräftig Gäste eingeladen und (ich hoffe doch schwer) Gizmo wieder mit am Start sein. Hier wird wohl unsere einzige Möglichkeit nen Blick ins Haus haschen zu können. Die Nächte werden somit wieder kürzer, aber das nehme ich liebend gerne in Kauf. Fan bleibt halt Fan.

 

Neue Moderatorin

Da Jochen Bendel nun wieder seinen alten Platz eingenommen hat, braucht es für seinen Namensvetter Herr Schropp ne Neue. Sie heißt Marlene Lufen und ist normalerweise im Frühstücksfernsehen (ebenfalls in Sat 1) zu sehen. Für die nächsten 14 Tage tauscht sie somit die Schicht in die Nacht hinein und verspricht uns bereits jetzt, dass kein Armer im Fernsehen vorgeführt werden wird.

 

Die Kandidaten

Neun sitzen anscheinend seit Mittwoch bereits im Container. Die da wären: Hellseher Mike Shiva, DSDS-Gewinner Alphonso Williams, Marienhof-Darstellerin Nicole Belstler-Boettcher, Rennfahrerin Cora Schuhmacher, YouTuberin Katja Krasavice, Bachelor Daniel Völz, Zehnkämpfer Pascal Behrenbruch, 11-fach Mutti Silvia Wollny, Bacheloretten-Anwärter Johannes Haller, Ex-Wollersheim Sophia Vegas, Love Island Sternchen Chetrin Schulze sowie Fürst Karl-Heinz von Sayn-Wittgenstein. Wie gesagt 9 sitzen bereits, wovon einer schon wieder das Projekt verlassen hat, und noch 3 ziehen heute Abend live ein. Ihr kennt die all nicht? Ich auch nicht! Ein Grund mehr um die Tage noch mehr hinter deren Fassaden zu blicken. Eigentlich fast schon so wie das Normalo-BB worauf wir ja alle trotzdem hoffen.

 

Was ist neu

Die Moderatorenverteilung hatten wir bereits. Neben altbekannten wie dem Big Spender aus dem letzten Jahr scheint erst mal nur die Baustelle zu sein, auf der die Insassen Hausen müssen. Kein Dach über dem Kopf, nur 1 Campingklo sowie ein ominöser Bauwagen. Neu ist auch, dass wir als Zuschauer Mitspracherecht haben und das nicht nur was die Rauswürfe angeht. Altbekannte Regeln wie nicht schlafen außerhalb der Bettzeiten, kein Handy und Zigaretten usw. und so fort bleiben natürlich weiterhin gültig.

Spannend ist es allemal wieder. Heute Abend um 20:15 Uhr geht’s auf Sat 1 los.

Ich geh jetzt erst mal gucken, ob mein Receiver funzt, ansonsten lesen wir uns Morgen wieder.

Bis denne

Eure Nadine

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.