Magazin

Oktoberblick 2018

Rea Garvey, Ryan Sheridan

Zeit, um wieder einen Monatsrückblick an den Start zu legen. Der begann für mich ziemlich ereignisreich mit dem Konzert von Rea Garvey bei seiner Neon-Tour. 

Headliner Ryan Sheridan war ebenfalls der Hammer on Stage, nur waren dessen Alben bereits restlos ausverkauft und wir wurden auf Spotify und SoundCloud verwiesen. Natürlich ließ ich es mir nicht nehmen, direkt am nächsten Morgen meinen Plattendealer des Vertrauens zu durchstöbern und wurde zumindest bei älteren Alben fündig. 

Allerdings bekam die Sache einen kleinen Haken. Denn einer der beiden bereits veröffentlichten Alben war bei meinem Händler nicht direkt verfügbar, sodass dieser sie wieder bei seinem Lieferanten ordern musste. Seitdem verändern sich die Lieferzeiten fast täglich. Aber Frau ist Geduldig, denn Mr. Sheridan war wirklich ne Bombe und brachte uns Zuschauer so richtig in Stimmung. Die CD muss also her und wenn ich noch mal ne halbe Ewigkeit waren muss. 

Wer weiß, vielleicht dürft ihr euch demnächst wirklich auf Neuheiten in meinem CD-Regal freuen. 

 

Schock des Jahres

Bei der Musik wollen wir auch erst mal bleiben. Die Nachricht über Xavier Naidoos Jurorenjob bei “Deutschland sucht den Superstar” haute nicht nur mich vom Hocker.

Obwohl dies nun gute zwei Wochen her ist, weiß ich immer noch nicht, was ich davon halten soll und hoffe einfach inständig, dass er das Niveau dieser Sendung anheben kann. 

Kurzzeitig liebäugelte ich in der Tat im Januar rein zu schauen, doch das wird wohl eher nicht der Fall werden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass wegen eines Dr. Ton gleich das komplette Konzept geändert werden wird. Die Schlagzeilen werden es mir zu der Zeit sicher verraten. 

 

Designarbeiten

Von der Musik zur Website hier. Denn wie der ein oder andere vielleicht schon bemerkt hat, geht mein Experiment bezüglich des Designs weiter.

Grund für die Erneuerung ist der kommende neue Editor im WordPress-Core. Mein altes war nämlich mit einem Pagebuilder ausgestattet, welchen ich nun durch die WP-Neuerung nicht mehr benötige und dazu führen könnte, meine Seite zu zerschießen. Abgesehen davon war die Kommunikation bezüglich Update nicht gerade berauschend.

Nun habe ich neue deutsche Theme-Designer gefunden und kurzerhand zumindest das neue Theme draufgepackt. Noch hat sich seitdem nicht viel geändert. Die Startseite muss bearbeitet und die Challenge neu gemacht werden. Auch die Farbgebungen sind noch nicht fertig. Dies alles wird Stück für Stück in der Zukunft umgesetzt. 

 

TVOG ist wieder da

Yes, unser aller Lieblingsshow ist wieder zurück im deutschen Fernsehen. 

The Voice of Germany

Seit dem 18 Oktober können wir zweimal Wöchentlich, jeweils Donnerstags und Sonntags, auf Pro 7 und Sat 1 geniale Neukünstler auf ihren ersten musikalischen Schritten auf der Bühne begleiten. 

Die Coachs, wie immer, ne Wucht. An Witz und Diss untereinander mangetl es auch in diesem Jahr nicht. Neu-Juror Michael Patrick Kelly zeigt sich ebenfalls von seiner besten Seite und sorgte, zumindest für mich, für die ein oder andere positive Überraschung. 

 

Michael im Doppelpack

Eben diesen nahm ich mir ganz genau vor und schaute mal, was für Songs er in seiner Vergangenheit fabriziert hat. Natürlich landete schon seit längerem sein Hit “Et Vollà” in meinen Playlisten, aber das alles was ich an einem Donnerstag von ihm sonst noch zu hören bekam, riss mich ebenfalls schier vom Hocker. 

Um einen anderen Michael geht es nun. Nämlich um den verstorbenen King of Pop. “Sein” Musical geht auf Tour und genau dies schrie nach einer Überraschung für ein viel beschäftigtes Familienmitglied, welches wir im Februar mit eben diesem Event verwöhnen möchten. 

Im Dreiergespann voller weiblicher Power werden wir unser Resümee ziehen. 

 

Tja, von Langeweile kann also nicht die Rede sein und so viel sei jetzt schon gesagt, der November hat es ebenso in sich. Aber dazu im Novemberblick mehr.

Bis denne

eure

Nadine

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.