Lasst uns das Tanzbein schwingen

Spotify-Plays Vol. 2

Derzeit hagelt es nicht nur Musicals, musikalische Kinofilme und Shows, welche neue Stars und Sternchen hervorbringen, sondern bald wird das Tanzbein auf Pro 7 geschwungen.

Im Bereich Musikshows kann derzeit niemand der Sendergruppe Pro7/Sat 1, nach meiner Meinung, das Wasser reichen. Mal abgesehen davon, dass mich die gestrige Folge von “Win your Song” langweilte, soll es im Dezember wieder neuen Stoff geben. 

Masters of Dance heißt die neue Show, in welcher Tänzer gegeneinander antreten können und dabei mindestens einen von 4 Jurymitglieder überzeugen sollten. Das erinnert doch erst mal stark an The Voice, denn die Gewinner werden vom jeweiligen Juror gecoacht. 

Wir können erst mal ohne Jury ins Wochenende tanzen, bevor ich euch am Ende verrate, wann die Show auf Sendung gehen wird.

 

 

Spotify-Plays vom 23 November 2018

01. Sia – I‘m Still Here

02. ALMA – Cowboy

03. Astrid S – Emotion

04. Che Llyod – None Of My Business

05. Lumian – You

06. Jesus Culture, Kim Walker-Smith – Freedom (Live)

07. Dua Lipa, Blackpink – Kiss and Make Up

08. MIGO – Nacht

09. Alan Walker, Sophia Somajo – Diamond Heart

10. Coldplay – Viva La Vida (Live in Buenos Aires) 

 

11. Severina – Jumpin Into Hell

12. Gestört aber Geil, Fabian Wegerer – Für immer wach (Extended Mix)

13. Hogland, Jazz Mino – Over You

14. Panic! At The Disco – The Greatest Show

15. Sam Fender – Waiting For Love

16. Pink – A Million Dreams

17. Chris Tomlin – Holy Roar

18. Kelly Clarkson – Never Enough

19. Royse – Madness

20. Kygo, Sandro Cavazza – Happy Now

 

21. Martin Garrix – Yottabyte

22. Lost Frequencies, The NGHBRS – Like I Love You (The Him Remix)

23. James Arthur, Anne-Marie – Rewrite The Stars

24. Danny Avila – End Of The Night

25. Shawn Mendes – Use Somebody (Recorded at Spotify Studios NYC)

26. American Authors, Billy Raffoul – Say Amen

27. ItaloBrothers – Till You Drop

28. Max Giesinger – Rucksack

29. Nina Nesbitt – Oh Holy Night (Recorded at Metropolis Studios London)

 

 

Weihnachtlich, christlich, neuartig und vor allem Tanzbar. 

Bis zum 13. Dezember könnt ihr euch also an diesen Hits tänzerisch versuchen, denn dann geht es mit “Masters of Dance” zur besten Sendezeit auf Pro 7 los.

 

Bis denne

eure

Nadine

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.